Rechtsrisiko bei Einbindung von Facebook-Plugins

Carsten Dohmann (22 Posts)


Hallo.

Ich habe heute morgen einen Artikel gelesen, über ein möglich bestehendes Rechtsrisiko

bei der Einbindung von Facebook-Plugins auf euren Webseiten oder Blogs.

Dabei bin ich auf ein paar interessante Blogs bzw. Webseiten gestossen, die euch auch interessieren

könnten:

Schwenke & Dramburg (Rechtsanwälte Partnergesellschaft)

Thomas Helbing (Kanzlei für IT- und Datenschutzrecht)

A.R.T. Akquise Blog

Beim Händlerbund könnt ihr euch einen Vorschlag zur Einbindung des Facebook-Like Buttons in eure Datenschutzhinweise runterladen.

Mich würde interessieren, ob ihr schon Erfahrungen mit diesem Thema gemacht habt,  da es noch keine eindeutige Rechtssprechung dazu gibt.

Incoming search terms:

  • Lernfortschrittskontrolle Marketing
  • facebook comments datenschutz
  • lernfortschrittskontrolle vwa
  • lernfortschrittskontrolle vwa lösungen
  • lernfortschrittskontrolle controlling
  • facebook comment datenschutz
  • facebook plugin datenschutz
  • datenschutzerklärung facebook comments
  • kommentar plugin facebook einbinden
  • Einbindung von Facebook-Plugins
You can leave a response, or trackback from your own site.
Subscribe to RSS Feed Folge mir auf Twitter!
Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.